Kontakt

Jägers GmbH & Co. KG

Hauptverwaltung Hürth
Chemiepark Knapsack
Industriestraße Gebäude 150
50354 Hürth

Tel: 02233 – 481236
Fax: 02233 – 481242

E-Mail: info@jaegers-personal.de
Website: www.jaegers-personal.de

IMOTECH Engineering GmbH

Chemiepark Knapsack
Industriestraße 300
50354 Hürth

Tel.: 02233 / 48-1236
Fax.: 02233 / 48-1242

E-Mail: info@imotech.de
Website: www.imotech.de

Lintermann-Gruppe

E-Mail: info
Website: www.lintermann-gruppe.de

Impressum

Jägers GmbH & Co. KG

Hauptverwaltung Hürth
Chemiepark Knapsack
Industriestraße Gebäude 150
50354 Hürth

Tel: 0 22 33 – 48 12 36
Fax: 0 22 33 – 48 12 42

E-Mail: info@jaegers-personal.de
Website: www.jeagers-personal.de

Jägers GmbH & CO. KG,
Industriemontagen, Elektrobau

Handelregister Köln HRA 18983
USt. IdNr. DE 122 77 38 00

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Jägers GmbH Köln HRB 45158

Geschäftsführer:
Theo Lintermann,
René Lintermann

Sitz der Gesellschaft: Hürth

IMOTECH Engineering GmbH

Chemiepark Knapsack
Industriestraße 300
50354 Hürth

Tel.: 02233 / 48-1236
Fax.: 02233 / 48-1242

E-Mail: info@imotech.de
Website: www.imotech.de

Geschäftsführer: Theo Lintermann, Dipl. Ing. Achim Kemmerich
Sitz der Gesellschaft: Hürth
Handelsregister Köln HRB-Nr. 45165
USt. IdNr. DE 122 78 00 75

Lintermann-Gruppe

E-Mail: info
Website: www.lintermann-gruppe.de

Verantwortlich für Text und Bild:
René Lintermann

Gestaltung: Ike Müller-Lauer, www.rauschgolddesign.de
Programmierung: webdesign-netzwerk.com

Disclaimer:
Unsere Seiten enthalten Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb wir diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen.

News

Was „geht“ bei IMOTECH?

Als verlässlicher Dienstleistungspartner für industrielle, gewerbliche und private Kunden erweitert IMOTECH ständig das eigene Leistungsportfolio entsprechend den stetig wachsenden Kundenanforderungen.

Ein aktuelles Beispiel dafür ist die – in diesem Jahr getätigte – Investition in eine hydraulische Schlagschere sowie eine Abkantpresse. Darüber hinaus entspricht IMOTECH seit Anfang dieses Jahres der zunehmenden Nachfrage bestehender und neuer Kunden mit der Intensivierung des Geschäftsbereiches „Engineering-Dienstleistungen“.
Presseartikel als pdf

ARD-Beitrag über Zeitarbeit

anschauen